Hähnchenunterkeule in Pistazien-Sonnenblumenkern-Panade

3
(1) 3 Sterne von 5
Hähnchenunterkeule in Pistazien-Sonnenblumenkern-Panade Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 EL  Mehl 
  • 2 TL  Cayennepfeffer 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Zitrone 
  • 8   Hähnchenunterkeulen 
  • 1/2 Bund  Koriander 
  • 50 Pistazienkerne 
  • 25 Sonnenblumenkerne 
  • 3   Eier (Größe M) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
In einer Schüssel Mehl und Cayennepfeffer mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zitrone halbieren und Saft auspressen. Hähnchenkeulen unter fließendem kalten Wasser abwaschen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft marinieren und in Gewürzmehl wenden. Abklopfen und auf einen Teller legen. Mehl beiseitestellen.
2.
Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Pistazien, Sonnenblumenkerne, Koriander und das übrige Gewürzmehl im Universalzerkleinerer mittelfein zerkleinern. Mischung in eine weite Schüssel geben.
3.
Eier verquirlen. Keulen erst in Ei, dann in der Pistazien-Mehlmischung wenden. Auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auf dem heißen Grill ca. 10 Minuten zu Ende garen. Dazu schmeckt bunter Blattsalat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved