Heißes Blechle: Flammkuchen mit Spargel

Aus LECKER 6/2020
1
(2) 1 Stern von 5
Heißes Blechle: Flammkuchen mit Spargel Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 250 Schmand 
  • 1 TL  Meerrettich (Glas) 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 300 grüner Spargel 
  • 1 Packung  Flammkuchenteig (260 g; Kühlregal; z. B. Tante Fanny) 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 100 Räucherlachs (Scheiben) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Dill waschen, trocken schütteln, Hälfte fein hacken. Mit Schmand und Meerrettich verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden und Stangen schräg in dünne Scheiben schneiden.
2.
Teig auf einem Backblech entrollen. Mit 2⁄3 der Schmandcreme bestreichen, dabei einen kleinen Rand lassen. Spargel darauf verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Öl beträufeln und im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten knusprig backen.
3.
Übrige Dillfähnchen abzupfen.Flammkuchen aus dem Ofen nehmen. Lachsscheiben darauf verteilen, mit Dillfähnchen bestreuen. Die übrige Schmandcreme dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 440 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved