Himbeer- und Pistazien-Macarons

Himbeer- und Pistazien-Macarons Rezept

Zutaten

Für Macarons
  • 250 gemahlene Mandeln ohne Haut 
  • 300 Puderzucker 
  • 4   Eiweiß (aus dem Kühlschrank) 
  •     Salz 
  • 50 grüne Pistazienkerne 
  • 225 Marzipan-Rohmasse 
  • 4 EL  Mandellikör 
  • 60 Himbeer-Fruchtaufstrich 
  •     rosa Lebensmittelfarbe 
  •     grüne Lebensmittelfarbe 
  •     rote Lebensmittelfarbe 
  •     Einmal-Spritzbeutel 
  •     Backpapier 

Zubereitung

150 Minuten
ganz einfach
1.
Mandeln in einem Universalzerkleinerer sehr fein mahlen, durch ein etwas grobmaschigeres Sieb streichen. 2 Eiweiß und 1 Prise Salz mit dem Schneebesen der Küchenmaschine (Handrührgerät nicht empfehlenswert!!!) sehr steif schlagen, dabei zum Schluss ca. die Hälfte des Puderzuckers löffelweise nach und nach zugeben.
2.
Mit rosa Lebensmittelfarbe einfärben. Ca. die Hälfte der Mandeln vorsichtig unterheben. Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.
3.
Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche ca. 70 Tuffs (à ca. 2,5 cm Ø) spritzen. Ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur trocknen lassen. Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 100 °C/ Umluft + Gas: nicht geeignet) ca. 30 Minuten trocknen lassen.
4.
Auskühlen lassen. Restliches Eiweiß mit Puderzucker und Mandeln ebenso verarbeiten, aber mit grüner Lebensmittelfarbe einfärben. Ebenso auf 2 Bleche ca. 70 Tuffs (à ca. 2,5 cm Ø) spritzen, erst 30 Minuten bei Zimmertemperatur, dann im Backofen trocknen und auskühlen lassen.
5.
Pistazien fein mahlen. 100 g Marzipan raspeln, mit Pistazien, Likör und eventuell 1 EL Wasser mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einer dicken, spritzfähigen Creme verrühren. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben.
6.
Auf die Unterseite von ca. der Hälfte der grünen Macarons jeweils etwas Pistaziencreme spritzen. Die übrigen grünen Hälften auflegen, leicht andrücken.
7.
125 g Marzipan raspeln und mit Fruchtaufstrich und wenig roter Lebensmittelfarbe mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einer dicken, spritzfähigen Creme verrühren. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben.
8.
Auf die Unterseiten von ca. der Hälfte der rosa Macarons jeweils etwas Himbeercreme spritzen. Die übrigen rosa Hälften darauflegen, leicht andrücken. Macarons 2–3 Stunden trocknen lassen.

Ernährungsinfo

70 Macarons ca. :
  • 60 kcal
  • 250 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved