Hirschsteaks mit Selleriegemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Hirschsteaks mit Selleriegemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 große Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 125 weiße Champignons 
  • 1   Zwiebel 
  • 1/2   Staudensellerie (250-300 g) 
  • 250 Tomaten 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2   Hirschsteaks/medaillons aus dem Filet (ca. à 125 g) 
  • 15 Butterschmalz 
  •     bunter Pfeffer 
  • 50 ml  trockener Weißwein 
  • 15 Butter oder Margarine 
  • 2 EL (ca. 40 g)  Frischkäsezubereitung mit feinen Kräutern der Provence 
  • 1 EL  dunkler Soßenbinder 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, schälen und mit einem Kugelausstecher kleine Bällchen aus den Kartoffeln schneiden. Kartoffelabschnitte anderweitig verwenden und die Bällchen in kochendem Salzwasser 10-12 Minuten garen.
2.
Champignons putzen und halbieren. Zwiebel schälen und fein würfeln. Staudensellerie und Tomaten putzen, waschen und abtropfen lassen. Staudensellerie, bis auf etwas Grün, in Scheiben schneiden. Tomaten halbieren, die Kerne entfernen und die Hälften in Würfel schneiden.
3.
Staudensellerie in der Brühe aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten garen. Hirschsteaks waschen und trocken tupfen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Steaks unter Wenden ca. 4 Minuten braten.
4.
Champignons und die Hälfte der Zwiebeln zufügen, kurz mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Weißwein und 125 ml Wasser angießen und zugedeckt ca. 5 Minuten schmoren. Inzwischen Fett in einem Topf erhitzen und die restlichen Zwiebeln darin glasig dünsten.
5.
Tomaten zufügen, kurz anschmoren, dann den Staudensellerie mit ca. 100 ml Gemüsefond zufügen. Aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Frischkäse und Soßenbinder in den Bratfond rühren, nochmals kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschemcken.
6.
Gemüse, Kartoffeln und die Steaks mit der Soße auf einer Platte anrichten. Mit Selleriegrün garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved