Hirschsteaks mit Zwiebeln & Maronen

Hirschsteaks mit Zwiebeln & Maronen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Rosenkohl 
  • 250 Zwiebeln 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  ganze 
  •     geschälte Maronen 
  •     Salz, weißer Pfeffer, Muskat 
  • 3 EL (50 g)  Zucker 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  • 1/2 Töpfchen  frischer oder 
  • 1 TL  getrockneter Thymian 
  • 1 EL  Preiselbeeren (Glas) 
  • 8   Hirsch- oder Damwildrückensteaks (à ca. 75 g) 
  • 8 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 1 EL  Butterschmalz 
  • 1 EL  Butter 
  •     Holzspießchen, Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Rosenkohl putzen, waschen und die Strünke kreuzweise einschneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Maronen abtropfen lassen
2.
Rosenkohl in wenig kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minuten dünsten
3.
Zucker ohne Rühren goldgelb karamelisieren lassen. Mit 1/8 l heißem Wasser und Essig ablöschen und unter Rühren köcheln lassen, bis sich der Karamel auflöst. Zwiebelspalten zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen
4.
4.Thymian waschen, Blättchen abzupfen. Mit Maronen zu den Zwiebeln geben. Weitere ca. 5 Minuten köcheln. Preiselbeeren unterrühren
5.
Steaks trockentupfen. Mit Speck umwickeln und feststecken. Im heißen Butterschmalz pro Seite 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in Alufolie etwas ruhenlassen. Evtl. Bratensatz mit etwas Wasser lösen und zum Zwiebel-Gemüse geben
6.
Kohl abtropfen lassen. Evtl. Butter darauf zerlassen, würzen. Alles anrichten. Dazu: gefüllte Birnen mit Preiselbeeren und Herzogin-Kartoffeln

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved