Holländische Waffeln mit Joghurtcremefüllung

Aus kochen & genießen 16/2010
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 4 Blatt   Gelatine  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 40 g   Zucker  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 150 g   Magerquark  
  • 2 EL   frisch gepresster Zitronensaft  
  • 1 Prise   Salz  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 4 EL   Hagebutten-Konfitüre  
  • 200 g   Butterwaffeln "Jules Destrooper" (20 Stück) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahnefestiger und Zucker mischen. Joghurt, Quark, Zitronensaft, Salz und Zuckermischung verrühren. Gelatine ausdrücken und auflösen. 3 Esslöffel Creme einrühren, dann in die übrige Creme rühren und 20-30 Minuten kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt. Sahne steif schlagen und unterheben. Konfitüre zugeben und in Schlieren unterheben. Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf der Hälfte der Kekse verteilen. Übrige Kekse leicht auf die Creme legen und 1-2 Stunden kalt stellen, bis die Creme fest ist
2.
1 1/2-2 1/2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

  • Dessert
  • kochen & genießen 16/2010

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved