Holländisches Matjes-Tatar "Den Helder" auf Baguette

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier (Größe M)  
  • 1   Baguette (französisches Stangenbrot) 
  • 1 EL   Öl  
  • 2   Stangen Staudensellerie  
  • 1 (ca. 150 g)  feste Birne  
  • 4   Matjesfilets (à ca. 80 g) 
  • 75 g   holländischer Kräuterschnittkäse  
  • 75 g   Salat-Mayonnaise  
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  
  •     Salz  
  •     Cayennepfeffer  
  •     Ingwerpulver  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 100 g   Nordseekrabbenfleisch  
  • 16   kleine grüne Salatblätter  
  • 4   mittelgroße Kirschtomaten  
  •     Dill zum Garnieren 
  •     Küchenpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier neun Minuten kochen. Inzwischen Baguette schräg in 16 drei Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und die Scheiben darin von beiden Seiten goldbraun rösten.
2.
Auf Küchenpapier legen. Eier abgießen, abschrecken und pellen. Staudensellerie putzen. Birne schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Ein Ei, Matjes, Staudensellerie, Käse und Birne würfeln. Salatmayonnaise und Senf glatt rühren und mit Salz, Cayennepfeffer, Ingwer und Zitronensaft würzen.
3.
Dressing mit Matjes-Tatar und Krabben vermengen. Baguettescheiben mit den Salatblättern belegen und das Matjes-Tatar darauf anrichten. Kirschtomaten waschen, trocken tupfen und vierteln. Restliches Ei in Scheiben schneiden.
4.
Matjes-Tatar mit Kirschtomatenviertel, Eischeiben und Dill garnieren und auf Platten anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 2860 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved