close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Lachs-Dill-Tatar mit Apfel

Aus LECKER-Sonderheft 5/2016
5
(5) 5 Sterne von 5

Lachs- und Apfelwürfel sind bestens fürs Fest vorbereitet. Mit Limettensaft und Dill abgeschmeckt, warten sie im Kühlschrank auf die erste Runde.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Bio-Limetten  
  • 2   Äpfel (z.B. Granny Smith) 
  •     Zucker  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   gutes Olivenöl  
  • 2 Bund   Dill  
  • 800 g   Lachsfilet (ohne Haut; Sushiqualität) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Limetten heiß waschen und trocken tupfen. Insgesamt 1–2 TL Schale fein abreiben. Limetten auspressen. Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Äpfel fein würfeln. Mit Limettensaft und -schale, 3 TL Zucker und etwas Salz verrühren. Öl unterrühren.
2.
Dill waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Lachs kalt abspülen, trocken tupfen und fein würfeln. Mit Dill unter den Apfelmix rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zum Servieren zugedeckt kalt stellen. In Gläser füllen. Nach Belieben mit Dill und Limettenspalten garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 260 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved