Honig-Pfeffernüsse

Aus kochen & genießen 12/2012
Honig-Pfeffernüsse Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 flüssiger Honig 
  • 100 Zucker (z. B. feiner brauner) 
  • 50 Butter/Margarine 
  • 1   frisches Ei (Gr. M) 
  • 350 Mehl 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  •     1 1⁄2 TL Lebkuchengewürz 
  •     Salz 
  • 100 Puderzucker 
  •     Zuckerperlen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwei Bleche mit Backpapier auslegen. Honig, Zucker und Fett bei mittlerer Hitze erwärmen, bis der Zucker gelöst ist. Ca. 5 Minuten abkühlen.
2.
Ei trennen. Eigelb unter die Honigmasse rühren. Mehl, Backpulver, Gewürz und 1 Prise Salz mischen, auf die Honigmasse geben. Erst alles mit dem Handrührgerät und dann kurz mit den Händen glatt verkneten.
3.
Ca. 30 Minuten kalt stellen.
4.
Teig halbieren. Beide Teighälften zur Rolle (à ca. 30 cm lang) formen. Jede Rolle in 25 Stücke schneiden, zu Kugeln formen und mit ­Abstand auf die Bleche verteilen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 15–20 Mi­nuten backen.
5.
Auskühlen lassen.
6.
Puderzucker sieben. Eiweiß und Puderzucker in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät zum dünncremigen Guss verrühren. Kekse damit bestreichen, mit Perlen verzieren. Guss trocknen lassen.

Ernährungsinfo

50 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved