Hummerrisotto mit Scampi

0
(0) 0 Sterne von 5
Hummerrisotto mit Scampi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Risotto-Reis (italienischer Rundkornreis) 
  • 2   Schalotten oder kleine Zwiebeln 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 200 ml  Weißwein 
  • 1 Glas (400 ml)  Hummerfond 
  • 1 (ca. 300 g)  Zucchini 
  • 16   küchenfertige Scampi (à ca. 25 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Hummerbutter 
  •     Koriander 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis waschen und abtropfen lassen. Schalotten schälen und fein würfeln. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin anschwitzen. Reis zufügen, kurz glasieren und mit Weißwein ablöschen.
2.
Hummerfond aufgießen und ca. 20 Minuten unter gelegentlichem Umrühren leicht köcheln lassen. Inzwischen Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Scampi waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Scampi darin ca. 6 Minuten von beiden Seiten braten. 1 Esslöffelz Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini darin ca. 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Hummerbutter unter das Risotto rühren und mit Salz würzen. Hummerrisotto mit Scampi und Zucchini auf Tellern anrichten. Mit Koriander garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved