close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Immer-dabei-Ratatouille

Aus LECKER 5/2021
5
(1) 5 Sterne von 5

Zu Hause vorgekocht schmeckt die Basis-Soße warm und kalt zu Brot, Pasta, Couscous, Omelett …

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Gläser (à 450 ml Inhalt)
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Auberginen  
  • 2   Paprika  
  • 1   Zucchini  
  • 4 EL   Öl  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 2 EL   Balsamico-Essig  
  • 2 Dosen (à 425 ml)  Tomaten  
  • 1/2 TL   Kräuter der Provence  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln, Aubergine, Paprika und Zucchini schälen bzw. putzen, waschen und in Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Das Gemüse darin ca. 5 Minuten an­braten. Knoblauch­zehen schälen, hacken und mit Tomatenmark zugeben, kurz mit­rös­ten. Mit Balsamico-Essig ablöschen. Tomaten und Kräuter der Provence zugeben, Tomaten leicht zerdrücken. Alles ca. 10 Minuten köcheln, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Sofort in heiß ausgepülte Twist-off-Gläser füllen, verschließen, auf dem Kopf stellen, auskühlen lassen. Hält ungeöffnet ca. 2 Wochen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved