Iss doch Lachs aus dem Ofen

Aus Mutti 3/2015
Iss doch Lachs aus dem Ofen Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 250 Kirschtomaten 
  • 2   Zucchini (à ca. 250 g) 
  • 2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 5–6 Stiel(e)  Thymian 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 750 Lachsfilet ohne Haut 
  •     Meersalzflocken 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Pinzette 
  •     Backpapier 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Kirschtomaten waschen, mit Küchenpapier leicht trocken tupfen, halbieren und in eine Schüssel geben.
2.
Zucchini waschen, putzen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und längs in dünne Scheiben schneiden. Alle Zutaten zu den Tomaten geben.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob von den Stielen streifen.
4.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben. Tipp: Die Zitrone mit leichtem Druck auf der Arbeitsfläche zwei-bis dreimal vor- und zurückrollen. So, bekommst du mehr Saft heraus. Zitrone halbieren. Eine Hälfte auspressen und die andere in 4 dünne Scheiben schneiden.
5.
Lachs unter fließendem kalten Wasser abspülen. Am besten auf ein Kunststoffbrett legen, mit Küchen­papier trocken tupfen und evtl. Gräten mit einer Pinzette entfernen. Die Gräten spürst du gut, indem du mit deinen Fingern entgegen der Fleisch­fasern streichst.
6.
Lachsfilet in 4 gleich große Stücke schneiden und den Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller).
7.
Backpapier zu vier Bögen (à ca. 40 x 50 cm) zurechtschneiden. Jeweils mittig ca. 1⁄4 des Tomaten-Zucchini-Mixes geben. Dabei ca. 10 cm Platz zu den Rändern lassen. Jeweils 1 Lachsstück auf das Gemüse legen.
8.
Nochmals mit Meersalz und Pfeffer würzen. Mit je 1–2 TL Zitronensaft und je 1 EL Olivenöl beträufeln. Zum Schluss mit je 1 Zitronenscheibe belegen und mit Thymian bestreuen.
9.
Päckchen packen! Und los geht’s: Backpapierbögen mit den langen Seiten zur Mitte falten, sodass sich beide Seiten überlappen. Nun die kurzen Seiten wie ein Bonbon raffen und mit Küchengarn fest zubinden.
10.
Die Päckchen auf ein Backblech legen. Im heißen Ofen 20–25 Minuten backen. Den Ofenlachs kannst du mit frischem Baguette, Reis oder Salzkartoffeln servieren. Die anderen werden Augen machen!.

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 510 kcal

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved