Italienische Pesto-Rouladen

5
(1) 5 Sterne von 5
Italienische Pesto-Rouladen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   kleine Schweineschnitzel (à ca. 70 g) 
  • 1   kleiner Topf Basilikum 
  • 1 EL  Pesto alla Genovesa (aus dem Glas) 
  • 50 Frischkäse mit Kräutern der Provence 
  • 40 Parmaschinken 
  • 3 EL  geriebener Parmesankäse 
  • 6   Tomaten 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 400 Bandnudeln 
  •     Salz 
  • 2 -3 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Schnitzel waschen, trocken tupfen, etwas flacher klopfen. Basilikumblätter abzupfen. Pesto und Frischkäse verrühren. Schnitzel mit Parmaschinken belegen. Mit Frischkäsemischung bestreichen.
2.
Die Hälfte desBasilikums darauf verteilen. Mit Parmesan bestreuen. Schnitzel zu Rouladen aufrollen, feststecken. Tomaten putzen, waschen, vierteln. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken.
3.
Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser zubereiten. Inzwischen Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Rouladen darin rundherum ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch und Tomaten zufügen, weitere 5 Minuten braten.
4.
Mit Brühe ablöschen. Zugedeckt 5 Minuten bei starker Hitze kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Übrige Basilikumblätter unterheben oder darüberstreuen und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 52 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved