Jakobsmuschel-Pfännchen

Aus kochen & genießen 12/2012
4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 16   kleine Jakobsmuscheln (frisch oder TK)  
  • 8   getrocknete Softtomaten  
  •     Salz, grober Pfeffer  
  • 8   gestrichene EL Kräuter-  
  •     Crème-fraîche (s. Schritt 4) 

Zubereitung

10 Minuten
leicht
1.
Vorbereitung: TK-Muscheln auftauen lassen. Muscheln abspülen und gut trocken tupfen. Tomaten in feine Streifen schneiden.
2.
Am Tisch: Muscheln auf der heißen Grillplatte bzw. heißem Stein 3–4 Minuten braten, dabei 1 x wenden. Würzen.
3.
Muscheln, Tomaten und Kräuter-Crème-fraîche in die Pfännchen verteilen. Unter dem heißen Grill überbacken.
4.
Dazu schmeckt Kräuter-Creme-fraîche: 1 Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. 500–600 g Crème fraîche, Knoblauch und 50 g TK-Kräuter-der-Provence verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
5.
Evtl. mit Schnittlauchröllchen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 110 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved