close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Jakobsmuschel-Pfännchen

Aus kochen & genießen 12/2012
4.875
(8) 4.9 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 16   kleine Jakobsmuscheln (frisch oder TK)  
  • 8   getrocknete Softtomaten  
  •     Salz, grober Pfeffer  
  • 8   gestrichene EL Kräuter-  
  •     Crème-fraîche (s. Schritt 4) 

Zubereitung

10 Minuten
leicht
1.
Vorbereitung: TK-Muscheln auftauen lassen. Muscheln abspülen und gut trocken tupfen. Tomaten in feine Streifen schneiden.
2.
Am Tisch: Muscheln auf der heißen Grillplatte bzw. heißem Stein 3–4 Minuten braten, dabei 1 x wenden. Würzen.
3.
Muscheln, Tomaten und Kräuter-Crème-fraîche in die Pfännchen verteilen. Unter dem heißen Grill überbacken.
4.
Dazu schmeckt Kräuter-Creme-fraîche: 1 Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. 500–600 g Crème fraîche, Knoblauch und 50 g TK-Kräuter-der-Provence verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
5.
Evtl. mit Schnittlauchröllchen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 110 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved