Joghurt-Aprikosen-Muffins

0
(0) 0 Sterne von 5
Joghurt-Aprikosen-Muffins Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 kg  Vollmilch Joghurt (3,5 % Fett) 
  • 1   Bio Zitrone 
  • 250 Zucker 
  • 2 EL  Speisestärke 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 175 Butter 
  • 1 Prise  Salz 
  • 150 Mehl 
  • 100 gemahlene Mandeln mit Haut 
  • 2 EL  Back Kakao 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 400 Aprikosen 
  • 1 EL  brauner Rohrzucker 
  • 20 Puderzucker 
  • 12   Papier Backförmchen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Am Vortag Joghurt in ein Passiertuch geben und über Nacht im Kühlschrank abtropfen lassen. (Ergibt ca. 570 g abgetropften Joghurt). Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Zitrone halbieren und auspressen. 1 TL Zitronensaft, 350 g abgetropften Joghurt, 75 g Zucker, Speisestärke und 3 Eier glatt verrühren. Joghurtcreme beiseite stellen.
2.
Für den Teig Butter, 175 g Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. 3 Eier einzeln unterrühren. Mehl, Mandeln, Kakao und Backpulver mischen, unter die Eiermasse rühren. Aprikosen waschen, trocken tupfen, halbieren und entsteinen. Hälfte der Aprikosen in feine Spalten schneiden. Übrige Aprikosen würfeln.
3.
Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) mit Papier-Backförmchen auslegen. Teig, Joghurtcreme und Aprikosenspalten mithilfe eines Esslöffels abwechselnd in die Förmchen schichten. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
4.
Inzwischen braunen Zucker in einer beschichteten Pfanne schmelzen. Aprikosenwürfel darin schwenken. Pfanne vom Herd nehmen und Aprikosenwürfel auskühlen lassen. Puderzucker sieben. Übrigen abgetropften Joghurt (ca. 220 g), gesiebten Puderzucker und Zitronenschale verrühren. Muffins aus der Form lösen. Jeweils einen Klecks Joghurtcreme und Aprikosenwürfel daraufgeben. Muffins bis zum Servieren kaltstellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved