Joghurt-Eis

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Liter
  • 400 g   Schmand  
  • 3 EL   Zucker  
  • 500 g   griechischer Sahne Joghurt  
  • 150 g   Lemoncurd (Glas) 
  • 100 g   Himbeeren  
  • 3 EL   Grenadinesirup  
  •     evtl Raffaelos und Cocktailkirschen zum Verzieren 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
300 g Schmand und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten cremig aufschlagen. Joghurt unterrühren. Einen sauberen Eisbehälter (2,5 l Inhalt) mit Folie auslegen. Joghurtmasse einfüllen. Lemoncurd darauf verteilen und mit einer Gabel einstrudeln. Zugedeckt ca. 5 Stunden einfrieren.
2.
Ca. 20 Minuten vor dem Servieren Eis mithilfe der Folie aus dem Behälter stürzen und antauen lassen. Inzwischen Himbeeren verlesen, vorsichtig waschen und trocken tupfen. 100 g Schmand mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Sirup unterrühren. Folie vom Eis nehmen. Das Eis in Stücke schneiden. Mit Himbeeren und Greanadine-Schmand anrichten. Evtl. mit Raffaelos und Cocktailkirschen verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Liter ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved