Joghurt-Knoblauch-Suppe

Joghurt-Knoblauch-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 375 Salatgurke 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Mandelblättchen 
  • 3-4-   Knoblauchzehen 
  • 1 1/2 (à 500 g)  Becher Bulgaria Joghurt (3,5 % Fett) 
  • 150 Crème fraîche 
  •     Salz 
  •     Dill 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Gurke waschen, schälen, fein würfeln, mit zwei Esslöffel Olivenöl beträufeln und zehn Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
2.
Joghurt und Crème fraîche verrühren. Salz, Knoblauch und Gurken zufügen, verrühren und nochmals mit Salz abschmecken. Dill waschen, trocken tupfen und die Dillfähnchen abzupfen. Suppe in vier Tellern anrichten und mit Mandelblättchen und Dillfähnchen bestreut und mit restlichem Olivenöl beträufelt servieren.
3.
Dazu schmeckt Fladenbrot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1440 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved