close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Johannisbeermarmelade mit Vanille und Zimt

4.14815
(27) 4.1 Sterne von 5

Aus den frisch geernteten Beeren zaubern wir im Sommer am liebsten leckere Johannisbeermarmelade. Besonders köstlich mit je einem Hauch Vanille und Zimt!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Marmelade selber machen - die besten Rezepte >>

Johannisbeermarmelade - Rezept:

Zutaten

  • 1 kg   Johannisbeeren  
  • 1 Packung (500 g)  Gelierzucker für Beeren 2:1  
  • 1   Vanilleschote  
  • 1   Stange Zimt  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Johannisbeeren waschen und mit einer Gabel von den Rispen streifen. In einem großen, hohen Topf Johannisbeeren und Gelierzucker mischen. Vanilleschote aufschneiden, Mark herausschaben. Schote halbieren, Zimt in kleine Stücke brechen.
2.
Zimt, Vanillemark und -schote in den Topf geben. Unter Rühren bei starker Hitze aufkochen, mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Eventuell abschäumen und heiß in vorbereitete, sterilisierte Gläser füllen und sofort verschließen. Johannisbeermarmelade auskühlen lassen.
3.
Haltbarkeit: Bei kühler, dunkler Lagerung hält sich die Johannisbeermarmelade 9-12 Monate.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved