Kabeljau mit Cheddarkruste

Aus LECKER 4/2017
5
(2) 5 Sterne von 5

Jetzt mal Butter bei die Fische! Und Käse. Und Semmelbrösel. Denn im Ofen wird daraus ein herrlich knuspriges Deckchen für das zarte Fischfilet auf Kartoffelstampf

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 100 g   Cheddar in Scheiben 
  • 100 g   weiche Butter  
  • + 2 EL   weiche Butter  
  • 50 g   Semmelbrösel  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 600 g   Blumenkohl  
  • 50 g   roher spanischer Schinken in Scheiben (z. B. Pata negra) 
  • 1 kg   mehligkochende Kartoffeln  
  • 4   Kabeljaufilets (à ca. 180 g) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1/2 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 50 g   Haselnussblättchen  
  • 1/2 Beet   Shisokresse  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
einfach
1.
Für die Cheddarkruste Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Cheddar fein würfeln. 100 g Butter, Semmelbrösel, Petersilie und Ei verrühren und den Käse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Ein Stück Frischhaltefolie auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Die Bröselmischung darauf zu einem Rechteck (ca. 15 x 30 cm) verstreichen. Die Folie darüberschlagen und vorsichtig mit einer Teigrolle noch einmal glätten. Die Mischung mindestens 30 Minuten kalt stellen.
3.
Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Schinken in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
4.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Fisch abspülen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch auf das Blech setzen. Bröselplatte in 4 Stücke teilen. Auf die Filets verteilen. Im heißen Backofen 15–20 Minuten backen.
5.
Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen. 100 ml Wasser und Sahne aufkochen, Brühe einrühren. Zu den Kartoffeln geben und zu Püree stampfen. Mit Salz abschmecken.
6.
Haselnüsse in einer Pfanne ­ohne Fett rösten und herausnehmen. 2 EL Butter in der heißen Pfanne erhitzen. Blumenkohl darin ca. 3 Minuten andünsten, mit Salz würzen. Püree und Fisch auf Tellern anrichten. Blumenkohl, Schinken und Haselnussblättchen darum verteilen. Kresse vom Beet schneiden und darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 990 kcal
  • 55 g Eiweiß
  • 62 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved