Käsesuppe mit Parmaschinken, Lauchzwiebeln und Mandeln

2
(1) 2 Sterne von 5
Käsesuppe mit Parmaschinken, Lauchzwiebeln und Mandeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 25 Mandelblättchen 
  • 4 Scheiben  Parmaschinken (à ca. 15 g) 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 1   Lauchzwiebel 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Mehl 
  • 5 EL  trockener Weißwein 
  • 400 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 400 ml  Milch 
  • 125 Goudakäse 
  • 50 Sahne-Schmelzkäse 
  •     Pfeffer 
  • 2 TL  Honig 
  •     Salz 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Schinken in größere Stücke zupfen. Öl in der beschichteten Pfanne erhitzen. Schinken darin 3-4 Minuten bei schwacher Hitze auslassen.
2.
Inzwischen Lauchzwiebel putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Fett in einem Topf schmelzen. Mehl zugeben und anschwitzen. Mit Weißwein, Brühe und Milch ablöschen, aufkochen und 1-2 Minuten köcheln.
3.
Schinken herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Lauchzwiebeln in die Pfanne geben und 1-2 Minuten braten. Schinken unterheben. Käse reiben und mit dem Schmelzkäse in der Suppe schmelzen. Mit Pfeffer, Honig, etwas Salz und Zitronensaft abschmecken.
4.
Suppe mit Schinken-Lauchzwiebel-Mischung in vorgewärmten Schüsseln anrichten und mit Mandeln bestreuen. Dazu schmecken Grissini-Stangen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved