Kalbsfilet im Blätterteig

2.166665
(6) 2.2 Sterne von 5
Kalbsfilet im Blätterteig Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Scheiben  (à 75 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 2   Möhren 
  • 1   Zucchini 
  •     Salz 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 (ca. 750 g; beim Schlachter vorbestellen)  Kalbsfilet 
  •     Pfeffer 
  • 3 Stiel(e)  Thymian 
  • 100 Entenleberpastete 
  • 1   Eigelb 
  • 2 EL  Schlagsahne 
  • 1/8 Kalbsfond (aus dem Glas) 
  • 1 EL  Soßenbinder 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Möhren und Zucchini mit einem Sparschäler längs in dünne Scheiben hobeln. Möhren in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten, Zucchini ca. 15 Sekunden garen.
2.
Beides vorsichtig mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Filet waschen und trokentupfen. Öl in einem Bräter erhitzen und das Filet darin rundherum kräftig anbraten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Bräter mit Bratensatz für die Soße beiseite stellen. Blätterteigscheiben übereinander legen, in der doppelten Größe des Filets ausrollen.
4.
Hälfte Thymian hacken. Pastete und gehackten Thymian verrühren. Filet damit einstreichen. Gemüsestreifen dachziegelartig um das Filet legen. Filet auf den Blätterteig setzen und darin einschlagen. Überstehende Ränder abschneiden, ausrollen und Ornamente ausstechen.
5.
Eigelb und Sahne verquirlen, Teig damit bestreichen. Ornamente darauf setzen, ebenfalls bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen.
6.
Bratensatz erhitzen, mit Fond ablöschen. Aufkochen und mit Soßenbinder binden. Soße ca. 1 Minute köcheln. Abschmecken. Dazu schmeckt Broccoli mit Mandeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved