Kalbsschnitzel in Weißweinsoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Kalbsschnitzel in Weißweinsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Kalbsschnitzel (à ca. 125 g) 
  • 3   Schalotten 
  • 1   kleiner Stiel Rosmarin 
  • 1 (450 g)  Tüte tiefgefrorene Kartoffelkroketten 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Prinzessbohnen 
  • 2 EL  Öl 
  •     Mehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Butter 
  • 1 TL  Tomatenmark 
  • 75 ml  trockener Weißwein 
  • 200 ml  Kalbsfond 
  •     Rosmarin 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Schnitzel waschen, trocken tupfen, etwas flacher klopfen. Kroketten tiefgefroren auf einem Backblech ausbreiten. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten garen. Nach 10 Minuten einmal wenden. Bohnen unaufgetaut in 125 ml Wasser geben. Nach dem Aufkochen ca. 5 Minuten garen. Schalotten schälen, fein würfeln. Rosmarinnadeln von den Stielen streifen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel leicht in Mehl wenden, abklopfen und von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Butter ins Bratfett geben. Schalotten darin anschwitzen, Tomatenmark einrühren. Mit Weißwein und Fond ablöschen. Rosmarin zufügen und bei starker Hitze 2 Minuten einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnitzel, Bohnen, Kroketten und etwas Soße, mit Rosmarin garniert, portionsweise servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved