Karamellisierte Rote Bete auf Salat mit Ziegenkäsetalern

5
(1) 5 Sterne von 5
Karamellisierte Rote Bete auf Salat mit Ziegenkäsetalern Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 vorgegarte Rote Bete (vakuumiert) 
  • 75 Zucker 
  • 4 EL  Balsamico-Essig 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Rauke 
  • 40 Rote Bete-Sprossen 
  • 8 (à 40 g)  Taler Ziegenfrischkäse 
  • 4 TL  Honig 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Rote Bete in Spalten schneiden. Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Mit Essig und 3 EL Wasser ablöschen und schwach köcheln lassen, bis der Karamell sich gelöst hat. Rote Bete und Öl zugeben und 2-3 Minuten in dem Karamell schwenken.
2.
Mit Salz und Pfeffer würze, beiseitestellen. Rauke putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Sprossen waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Ziegenkäsetaler auf ein Backblech geben und mit je 1/2 TL Honig beträufeln.
3.
Unter dem vorgeheizten Grill des Backofens 3–5 Minuten gratinieren. Rauke auf 4 Tellern anrichten, lauwarme Rote Bete-Spalten darauf verteilen. Je 2 Ziegenkäsetaler auf den Salat geben und mit Sprossen garnieren.
4.
Zum Schluss mit Rote Bete-Sud beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved