Kartoffel-Fleischsalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   festkochende Kartoffeln  
  • 1/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 4   Gewürzgurken (aus dem Glas) 
  • 500 g   Fleischsalat  
  • 200 g   Magermilch-Joghurt  
  • 2-3 EL   Meerrettich (aus dem Glas) 
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Zucker  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, mit Wasser bedeckt aufkochen und ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und etwas abkühlen lassen. Brühe aufkochen. Kartoffeln in Stücke schneiden.
2.
Brühe darübergießen und ca. 15 Minuten durchziehen lassen. Schnittlauch und Petersilie waschen, trocken tupfen. Petersilie hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Radieschen waschen, putzen und, bis auf eine zum Garnieren, in Spalten schneiden.
3.
Gurken in dünne Scheiben schneiden. Fleischsalat, Joghurt und Meerrettich verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kartoffeln, Radieschen, Gurken und Fleischsalat vermengen. Kräuter unterheben und gut durchziehen lassen.
4.
Nochmals abschmecken. Kartoffel-Fleischsalat in eine große Schüssel füllen und mit Radieschen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved