Kartoffel-Gnocchi mit Chorizo-Bolognese

5
(3) 5 Sterne von 5
Kartoffel-Gnocchi mit Chorizo-Bolognese Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,2 kg  mehlig kochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   kleine Möhre (ca. 100 g) 
  • 200 Chorizo Wurst 
  • 200 kleine Kirschtomaten 
  • 2–3 Stiele  Salbei 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 200 ml  trockener Rotwein 
  • 1 Packung (500 g)  passierte Tomaten 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Zucker 
  • 3–5 EL  Speisestärke 
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  •     Muskatnuss 
  • 50 Parmesankäse 
  •     Öl 
  •     Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel und Möhre schälen, beides fein würfeln. Wurst ebenfalls in feine Würfel schneiden. Tomaten waschen und abtropfen lassen. Salbeiblättchen von den Stielen zupfen, waschen und trocken tupfen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Salbei darin kurz knusprig frittieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Wurst, Möhre, Zwiebel und Knoblauch im heißen Salbei-Öl unter gelegentlichem Rühren ca. 2 Minuten anbraten. Tomatenmark und Tomaten zugeben und kurz mitbraten. Mit Rotwein ablöschen und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Passierte Tomaten zugießen, mit Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker würzen. Bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
3.
In der Zwischenzeit Kartoffeln abgießen, zurück in den Topf geben und kurz auf dem Herd ausdampfen lassen. Kartoffeln heiß durch eine Presse in eine Schüssel drücken. Mit Stärke und Eigelben schnell zu einer glatten Masse vermengen. Mit Salz und Muskat würzen. Aus der Kartoffelmasse auf einer mit Mehl ausgestreuten Arbeitsfläche 3 ca. fingerdicke Rollen formen und diese mit einem Messer in 2–2,5 cm lange Stücke schneiden. Schnittkanten evtl. mit den Händen etwas abrunden. Jedes Stück mit den Zinken einer Gabel etwas flacher drücken, so dass die Gnocchi-typischen Rillen entstehen. Gnocchi in ca. 3 Portionen in siedendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Wenn die Gnocchi an der Oberfläche schwimmen, diese mit einer Schaumkelle herausheben und in kaltem Wasser abschrecken. Abtropfen lassen und auf ein mit etwas Öl bepinseltes Blech legen.
4.
Wenn alle Gnocchi gegart sind ca. 100 ml Kochwasser in die Soße geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gnocchi in die Soße geben und darin erhitzen. Käse fein reiben und mit Salbei in die Pfanne geben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved