Kartoffel-Linsen-Salat

Aus LECKER 46/2006
Kartoffel-Linsen-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  Kartoffeln 
  • 200 rote Linsen 
  •     Salz 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3 EL  Öl 
  • 8 EL  Weißwein-Essig 
  • 1 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  •     Pfeffer 
  • 1   Salatgurke 
  • 2   Paprikaschoten (z. B. rot) 
  • 1 (ca. 300 g)  kl. Kopf Römersalat 
  • 300-400 cremiger Schafskäse 
  • 200 Schmand 
  • 1   Kopf Römersalat 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser 15-20 Minuten garen. Anschließend abschrecken, pellen und auskühlen lassen. Inzwischen Linsen zugedeckt in Salzwasser 8-10 Minuten garen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, fein würfeln und in heißem Öl andünsten. Mit 1/4 Liter Wasser und Essig ablöschen. Mit Brühe, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Heiße Marinade über die Kartoffeln gießen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Gurke schälen, in feine Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Schafskäse grob zerkleinern. Ca. 2/3 Käse und Schmand verrühren.. Mit Gurke, Paprika und Linsen unter die Kartoffeln mischen. Ca. 1 Stunde ziehen lassen. Römersalat putzen, waschen und in grobe Streifen schneiden. Unter den Kartoffelsalat heben und evtl. nochmals abschmecken. Anrichten und mit übrigen Schafskäse bestreuen
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved