Kartoffel-Pastinaken-Suppe

Aus LECKER 11/2015
3.42857
(7) 3.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Packungen   (à 225 g) TK-Shrimps (z. B. von Costa)  
  • 150 g   geräucherter durch­wachsener Speck  
  • 2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 800 g   Pastinaken  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 3 EL   Öl  
  • 1⁄4 l   trockener Weißwein  
  • 2 EL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 4–5 EL   Zitronensaft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Muskat  
  • 200 g   Schlagsahne  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Shrimps abspülen, abtropfen und auftauen lassen. Speck klein schneiden. Lauchzwiebeln putzen und waschen, in Ringe schneiden. Pastinaken und Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln.
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Speck darin knusprig braten, herausnehmen. Lauchzwiebeln, Pastinaken und Kartoffeln im Speckfett andünsten. Wein, 2 l Wasser und Brühe zugeben und aufkochen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln.
3.
Shrimps, bis auf 3 EL, hacken. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Suppe pürieren und Sahne einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Suppe mit Speck und Shrimps anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved