Kartoffel-Thunfisch-Omelett (Diabetiker)

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Thunfisch-Omelett (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Person
  • 160 geschälte Kartoffeln 
  • 1   geputzte Zwiebel 
  • 200 geputzte rote Paprikaschote 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 6 EL  Milch 
  • 1-2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1 Dose(n) (80 g)  Thunfischfilets in Wasser 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel fein würfeln. Paprikaschote waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne (ca. 20 cm Ø) erhitzen. Kartoffeln darin ca. 10 Minuten braten. Zwiebeln und Paprika zugeben und weitere 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier und Milch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, die Blättchen abzupfen, hacken, in die Eiermilch rühren. Thunfisch gut abtropfen lassen und mit einer Gabel grob zerpflücken. Thunfisch auf den Kartoffeln verteilen. Eiermilch über Kartoffeln, Paprika und Thunfisch verteilen. Alles zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten stocken lassen. Omlette halbieren und anrichten. Nach Belieben mit Petersilie garnieren
2.
/ 2 anzurechnende BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved