Kartoffelpuffer mit Frischkäse

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffelpuffer mit Frischkäse Rezept

Zutaten

Für Person
  • 50 Räucherlachs 
  • 1/2   Schalotte 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum 
  • 80 körniger Frischkäse 
  • 1 EL  Limettensaft 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 90 vorwiegend festkochende Kartoffeln 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 2   Radieschen 
  •     einige Basilikumblättchen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Lachs in kleine Würfel schneiden. Schalotte schälen und fein hacken. Basilikum waschen, Blättchen von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden. Frischkäse mit Limettensaft verrühren. Lachs-, Schalottenwürfel und Baslikumstreifen vorsichtig unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt kühl stellen. Kartoffeln schälen, waschen und grob reiben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Schmalz in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Kartoffelteig mit einem Esslöffel 3 Puffer in die Pfanne geben. Ca. 3 Minuten braun braten. Dann wenden und nochmals ca. 3 Minuten braten. Kartoffelpuffer auf einem Teller anrichten. Den Lachs-Frischkäse daraufgeben. Radieschen putzen, waschen und in Stifte schneiden. Puffer mit Radieschen und Basilikumblättern garnieren
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved