Kartoffelragout

5
(1) 5 Sterne von 5
Kartoffelragout Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   kleine Kartoffeln  
  • 400 g   Möhren  
  • 3/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1   Zwiebel  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 30 g   Mehl  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 50 g   geriebener mittelalter Goudakäse  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 150 g   gekochter Schinken  
  •     Schnittlauch zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in reichlich kochendem Wasser 15-20 Minuten garen. Kartoffeln abschrecken, pellen und halbieren. Möhren schälen, waschen, halbieren und in Stücke schneiden.
2.
In der kochenden Brühe ca. 15 Minuten garen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Möhren auf ein Sieb gießen, Brühe auffangen. Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Mehl zufügen und anschwitzen.
3.
Brühe unter Rühren zugießen und aufkochen lassen. Sahne und Käse zur Brühe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schinken in Streifen schneiden. Kartoffeln, Möhren und Schinken in die Soße geben. Nochmals erhitzen.
4.
Kartoffelragout in eine Schüssel geben und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved