close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kartoffelsalat mit Pesto-Vinaigrette

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   kleine, neue Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 1   Zwiebel  
  • 30 g   entsteinte schwarze Oliven  
  • 30 g   paprikagefüllte grüne Oliven  
  • ca. 5 EL   Weißwein-Essig  
  • 4-5 EL   Gemüsebrühe  
  •     Pfeffer  
  • ca. 40 g   fertige Kräuter-Pesto aus dem Glas (z. B. Basilikum) 
  • 3-4 EL   Olivenöl  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 40 g   Schmand  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln unter kaltem Wasser schrappen oder die Schale mit einem Schwamm abschrubben. Kartoffeln in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
Oliven in Scheiben schneiden. Essig, Brühe, Zwiebel, etwas Salz, Pfeffer und Pesto, bis auf 1 Teelöffel, verrühren. Öl zum Schluss Unterschlagen. Kartoffeln abtropfen lassen und noch warm mit der Pesto-Vinaigrette und den Oliven mischen.
3.
Ca. 1 Stunde durchziehen und auskühlen lassen. Tomate putzen, waschen und halbieren. Tomaten unter den Kartoffelsalat heben und mit Salz, Pfeffer und evtl. Essig abschmecken. In eine Schüssel geben. Schmand glatt rühren und als Klecks auf den Salat geben.
4.
Restliche Pesto in den Schmandklecks rühren und mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved