Kartoffelsalat mit Tomatendressing

Aus LECKER-Sonderheft 2/2019
3.25
(4) 3.3 Sterne von 5

Mit Chorizo und Knoblauch gebacken weckt dieser feurige Erdapfelsalat mit Schmortomaten-Dressing garantiert unsere Lebensgeister. Davon kann man gar nicht genug bekommen!

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 2   Süßkartoffeln (ca. 500g) 
  • 150 g   Chorizo (oder Kabanossi) 
  • 1   Knoblauchknolle  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 150 g   saure Sahne  
  • 4   Lauchzwiebeln  
  • 1/2 Bund   glatte Petersilie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Kleine Kartoffeln gründlich waschen und längs halbieren. Süßkartoffeln schälen, waschen und längs in breite Spalten schneiden. Die Wurst in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Knoblauchknolle waagerecht halbieren.
2.
Kartoffelspalten und -hälften mit Wurststückchen und Knoblauchhälften auf dem Blech verteilen. Alles mit Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten garen, dabei zwischendurch wenden. Tomaten waschen, nach ca. 10 Minuten auf das Kartoffelblech geben und mitgaren. Abkühlen lassen.
3.
Für das Dressing aus einer Knoblauch­hälfte 2 Zehen drücken. Mit 8 geschmorten Tomaten und saurer Sahne in einen hohen Rührbecher geben. Mit dem Stab­mixer fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
4.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter grob ­hacken. Kartoffel-Mix mit Lauchzwiebeln, Petersilie und Dressing locker mischen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 230 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved