Kasseler mit Äpfeln und Lavendel-Brot-Bröseln

Aus LECKER 12/2012
Kasseler mit Äpfeln und Lavendel-Brot-Bröseln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Zwiebeln 
  • 3   Äpfel 
  • 4   Kasselerkoteletts (à ca. 225 g) 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 500 ml  Cidre (moussierender Apfelwein) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 3–4 Stiel(e)  Thymian 
  • 2 Scheiben  Weißbrot (vom Vortag) 
  • 2 TL  getr. Lavendelblüten 
  • 5 EL  weiche Butter 

Zubereitung

60 Minuten
einfach
1.
Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Kasseler­koteletts trocken tupfen.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Schmalz in einem Bräter oder ofenfesten Schmortopf auf dem Herd erhitzen. Die Koteletts darin von jeder Seite 1–2 Minuten anbraten.
3.
Zwiebeln und Äpfel zugeben und unter Wenden kurz mitbraten. Mit Cidre ablöschen und aufkochen. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt im heißen Backofen ca. 30 Minuten schmoren.
4.
Für die Brösel Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abstreifen. Brot fein zerbröseln. Thymian, Brot, 1 TL Lavendelblüten und Butter verkneten. Deckel vom Bräter nehmen und den Lavendelmix als Brösel daraufstreuen.
5.
Offen ca. 15 Minuten weiter­backen. Mit Rest Lavendel­blüten garnieren. Dazu schmecken Kartoffeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 51g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved