close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kinder-Bueno-Cupcakes - so geht's

Was kann man mit Kinder Bueno-Schokoriegeln denn noch machen, außer sie sofort zu essen? Na zu Cupcakes verarbeiten und dann sofort essen!

 

Kinder-Bueno-Cupcakes - das brauchst du für etwa 12 Cupcakes:

  • 225 g Butter
  • 175 g brauner Zucker
  • 35 g Kakaopulver
  • 150 g Mehl
  • 3 Eier
  • 1⁄2 TL Haselnuss-Aroma (*Affiliate-Link)
  • 3 EL Milch
  • 150 g Puderzucker
  • 100 g Kinderschokolade
  • 1 Pck. Kinder Buenos
  • Schokostreusel
 

Und so geht's:

  1. 175 g Butter und braunen Zucker kräftig verrühren. Kakaopulver, Mehl, Eier, Haselnuss- und Schokoladenaroma hinzugeben und weiterrühren. Milch hinzugeben und glatt rühren.
  2. Die Masse portionsweise in eine Muffinform geben. Bei 175 °C für 20 Minuten backen.
  3. 50 g Butter kräftig schlagen und unter ständigem Rühren langsam den Puderzucker hinzugeben. Geschmolzene Kinder-Schokolade hinzugeben und weiterschlagen.
  4. Die Glasur auf die Cupcakes spritzen. Mit Kinder Buenos und Schokoladenstreuseln dekorieren.

Rezepte   

 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved