close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kirsch-Kokos-Pralinen

Aus LECKER 12/2020
4
(6) 4 Sterne von 5

Die süßen Kraftpakete sehen nicht nur super aus – sie stecken auch voller wichtiger Inhaltsstoffe. Hübsch verpackt machen sie sich auch gut unterm Weihnachtsbaum.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 50 g   zarte Haferflocken  
  • 175 g   Cashewkerne  
  • 100 g   getrocknete Cranberrys  
  • 60 g   Softkirschen  
  • 1 EL   Kakao  
  • 2 EL   flüssiger Honig  
  • 25 g   Chiasamen  
  • 75 g   Kokosraspeln  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Haferflocken, Cashewkerne, Cranberrys, Kirschen und den ­Kakao in einem Standmixer pürieren. Masse in eine Schüssel geben, Honig und Chiasamen zufügen, alles vermengen.
2.
Mit angefeuchteten Händen aus der Masse ca. 32 Bällchen formen. Bällchen einzeln in Kokosraspeln wenden. Die Bällchen halten sich kühl und trocken ­gelagert ca. 2 Wochen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved