Kirsch-Muffins mit Schoko-Bits

4.2
(5) 4.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 Glas   (720 ml) Sauerkirschen  
  • 50 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 175 g   Butter/Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 225 g   Mehl  
  • 75 g   Speisestärke  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 48 (5 cm Ø)  Papierförmchen  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Schokolade grob hacken. Weiches Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, darübersieben und kurz unterrühren. Kirschen und Schokolade unterheben
2.
Jeweils 3 Papierförmchen ineinandersetzen. Je 1 gut gehäuften EL Teig hineinfüllen. Förmchen auf ein Gitter setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 20-30 Minuten backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved