Kirschparfait

Kirschparfait Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (370 ml; Abtr. Gew.: 185 g) Schattenmorellen 
  • 2 EL  Kirsch-Likör 
  • 2   Eier 
  • 75 Zucker 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2 TL  Zitronensaft 
  •     Puderzucker und Schokoraspeln 
  •     Papiermanschetten 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Kirschen grob hacken und im Likör marinieren. Eier und Zucker in eine Metallschüssel geben und im heißen Wasserbad dickschaumig aufschlagen. Im kalten Wasserbad kalt schlagen. Sahne steif schlagen und unterheben. Kirschen und Zitronensaft unterheben. 2 Esslöffel Kirschsaft unterrühren. 4 Souffléförmchen mit einer Papiermanschette umfassen und die Eimasse einfüllen, so dass sie ca. 2 cm über den Rand der Förmchen steht. Sofort ins Gefriergerät stellen und ca. 3 Stunden durchfrieren lassen. Vor dem Servieren Manschetten entfernen. Parfait mit Puderzucker bestäuben und mit Schokoraspeln verzieren
2.
Unterteller: Altalena
3.
Löffel: Romanowski
4.
Förmchen: Pillivuyt

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved