Klare Kartoffelsuppe mit Cabanossi

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   grüne Bohnen  
  • 100 g   Cabanossi  
  • 1   kleine rote Paprikaschote  
  • 4–6 Stiel(e)   Thymian  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 600 g   neue kleine Kartoffeln  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 1 l   Gemüsebrühe  
  • 50 g   schwarze Oliven ohne Stein  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • ca. 3 EL   Zitronensaft  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen und in Stücke schneiden. Kabanossi in Scheiben schneiden. Paprika vierteln, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln gründlich waschen und halbieren
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Cabanossi und Kartoffeln ca. 5 Minuten leicht anbraten. Nach ca. 3 Minuten Bohnen, Knoblauch und Paprika zugeben. Mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen
3.
Oliven abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Oliven und Thymian ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. Eintopf mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft kräftig abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved