Klare Spargelsuppe mit Fleischklößchen

Aus kochen & genießen 13/2009
4
(1) 4 Sterne von 5
Klare Spargelsuppe mit Fleischklößchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  weißer Spargel 
  •     Salz 
  • 350 ml  trockener Weißwein 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 5   schwarze Pfefferkörner 
  • 3 Stiel(e)  Thymian 
  • 1 TL  Zucker 
  • 200 Möhren 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 125 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Eigelb (Größe S) 
  • 100 tiefgefrorene Erbsen 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  •     Pfeffer 
  • 1/2   Topf Kerbel 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden und beiseite stellen. Spargelschalen in 1 Liter Salzwasser und Weißwein aufkochen. Lorbeer, Pfefferkorner, Thymian und Zucker zufügen.
2.
Ca. 30 Minuten kochen. Inzwischen Möhren schälen, waschen und eventuell mit einem Kerbmesser längs Streifen in die Möhren schneiden. Möhen in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, fein reiben, mit Hack und Eigelb verkneten und zu kleinen Klößchen formen.
3.
Spargelfond durch ein Sieb gießen und auffangen. Nochmals aufkochen und Spargel darin ca. 18 Minuten kochen. Nach ca. 8 Minuten Möhren und Erbsen, nach 10 MInnuten Klößchen zugeben und bei schwacher Hitze gar ziehen lassen.
4.
Suppe mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Kerbel waschen, trocken tupfen und fein hacken. Suppe in Schalen anrichten und mit Kerbel bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved