Klassischer Gurkensalat

Aus LECKER-Sonderheft 7/2016
0
(0) 0 Sterne von 5
Klassischer Gurkensalat

Zutaten

Für Portionen
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 Bund  Dill 
  • 2   Salatgurken 
  • 6 EL  Obstessig 
  • 1 EL  Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Rapsöl 

Zubereitung

25 Minuten
einfach
1.
Auf die Plätze, fertig … los! Zwiebeln schälen, in feine Streifen schneiden und fein würfeln. Immer schön auf die Finger aufpassen.
2.
Dill waschen, gut trocken schütteln, die Fähnchen von den Stielen zupfen und fein hacken.
3.
Gurken waschen, trocken tupfen und Enden abschneiden. Gurken mit einem Sparschäler streifenartig schälen, so- dass noch dünne Streifen der dunkelgrünen Schale bestehen bleiben. Toller Farbeffekt!
4.
Gurken mit einem Küchenmesser in feine Scheiben schneiden. Alternative: Gemüsehobel am Start? Dann verwende diesen gern. Immer noch gut auf die Finger aufpassen.
5.
Für die Vinaigrette Essig, Zucker, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren. Das klappt gut mit einem flachen Schneebesen. Öl nach und nach unterschlagen.
6.
Gurken, Zwiebeln, Dill und Vinagrette in einer Salatschüssel mischen. Ca. 15 Minuten ziehen lassen. Vorm Servieren nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Passt bestens zu leckeren Spareribs.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 110 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved