Klassischer Tafelspitz

Klassischer Tafelspitz Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Tafelspitz (Rindfleisch aus der Hüfte) 
  • 3   Zwiebeln 
  •     Salz 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 4   Gewürznelken 
  • 1 TL  schwarze Pfefferkörner 
  • 750 kleine Kartoffeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 250 fettreduzierte Salatcreme (16 % Fett) 
  • 150 saure Sahne 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  •     weißer Pfeffer 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, abtropfen lassen. 1 Zwiebel schälen und halbieren. 1 1/2 Liter Salzwasser mit Zwiebel, Lorbeer, Nelken und Pfefferkörnern aufkochen. Fleisch darin zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 1/2 Stunden garen. Kartoffeln schälen und waschen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln unter häufigem Wenden 25-30 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Für die Schnittlauchsoße Salatcreme und saure Sahne verrühren. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Etwas zum Garnieren beiseite legen. Rest unter die Creme rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2 Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Zwiebelringe 5 Minuten vor Ende der Bratzeit zu den Kartoffeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tafelspitz aus der Brühe nehmen. Ca. 5 Minuten ruhen lassen. Fettschicht weitestgehend entfernen. Tafelspitz in Scheiben schneiden und mit den Kartoffeln und der Soße servieren. Mit beiseite gelegtem Schnittlauch bestreuen. Dazu schmeckt Salat

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved