Kleine Knoblauch-Putenschnitzel mit Gemüsereis

0
(0) 0 Sterne von 5
Kleine Knoblauch-Putenschnitzel mit Gemüsereis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 tiefgefrorene Erbsen 
  • 200 Langkornreis 
  • 1   orange Paprikaschote 
  • 1 Packung (100 g)  Thai-Spargel 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 500 Putenfilet 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 75 Kräuterbutter 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Erbsen auftauen lassen. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Paprika halbieren, putzen, waschen und in Würfel schneiden. Spargel waschen und schräg in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in daumendicke Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin zwei Minuten anbraten, dabei einmal wenden. Mit einem Esslöffel Kräuterbutter ablöschen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel zufügen und fünf Minuten weiterbraten. Einen Esslöffel Butter in einer Pfanne schmelzen, Spargel darin fünf Minuten dünsten. Erbsen zufügen und zwei Minuten mitdünsten. Reis abtropfen lassen, zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch und Gemüsereis auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Dazu übrige Kräuterbutter reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved