close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Knoblauch-Dip

3.891305
(46) 3.9 Sterne von 5

Wunderbar cremig und würzig ohnegleichen: Knoblauch-Dip kannst du ganz leicht selber machen! Das Rezept erinnert an Tzatziki und Aioli, ist aber noch einfacher zuzubereiten und passt zum Grillen oder einfach so zu geröstetem Brot.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Weitere Rezepte für leckere Dips findest du hier >>

Zutaten

Für  Portion
  • 2-3   Knoblauchzehen  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 175 g   Frischkäse  
  • 150 g   Schmand  
  •     Salz, frisch gemahlener Pfeffer  
  • 2 EL   Olivenöl  

Zubereitung

10 Minuten
ganz einfach
1.
Knoblauch schälen und ganz fein hacken, alternativ durch die Knoblauchpresse drücken. Die Schale von der Hälfte der Zitrone fein abreiben.
2.
Frischkäse, Schmand, Zitronenschale, Knoblauch und Olivenöl gründlich verrühren.
3.
Knoblauch-Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tipp: Besonders aromatisch wird der Dip, wenn du fein gehackten Thymian unterrührst.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved