Knoblauch-Kräuter-Tomaten zu Huftsteak

Aus kochen & genießen
0
(0) 0 Sterne von 5
Knoblauch-Kräuter-Tomaten zu Huftsteak Rezept

Wenn das Gemüse im Ofen schmort, verdunstet das Wasser aus den Tomaten, und es entsteht ein herrliches Aroma

Zutaten

Für Personen
  • 1   junge Knoblauchknolle 
  • 1,2 kg  gemischte Tomaten (z. B. Kirschtomaten, Ochsenherzen, grüne, gelbe und rote Tomaten) 
  • 8 Stiel/e  Thymian 
  • 1 Zweig  Rosmarin 
  •     Meersalz 
  •     Pfeffer 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 750 Huftsteak 
  • 1 Bund  Rucola 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Knoblauchknolle quer hal­bieren. Tomaten waschen. Große Tomaten halbieren. Thymian waschen und Blättchen abzupfen. Rosmarin waschen und fein schneiden. Alles auf einem Blech verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit 5 EL Öl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen.
2.
1 EL Öl in einer Pfanne er­hitzen. Steak trocken tupfen und darin pro Seite ca. 2  Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Tomaten auf dem Blech etwas zusammenschieben. Steak in die Mitte setzen und ca. 15 Minuten weiterbacken.
3.
Rucola waschen und grob schneiden. Blech aus dem Ofen nehmen. Steak ca. 5 Minuten ruhen lassen. Dann in Scheiben schneiden. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rucola darüberstreuen. Dazu schmeckt Ciabatta.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 43g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved