Knödel mit Pilzragout

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Champignons  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 (ca. 120 g)  Krakauer-Wurst  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 1 Packung (125 g)  5-Minuten Knödel  
  •     Salz  
  • 1   Tüte Feinschmecker Jäger Soße  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 EL   Crème fraîche  
  •     Pfeffer  
  • 1 TL   Butter oder Margarine  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Champignons putzen, waschen und halbieren. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Wurst in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken.
2.
Knödel in leicht siedendem Salzwasser bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Soßenpulver und 1/4 Liter Wasser gut verrühren. Öl in einem Topf erhitzen und Champignons darin anbraten. Wurst zufügen und anbraten.
3.
Mit Soße ablöschen und aufkochen lassen. Crème fraîche unterrühren, 1 Minute köcheln lassen, 3/4 der Petersilie unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fett in einer Pfanne auslassen und die Zwiebelringe darin anbraten.
4.
Knödel kalt abschrecken und aus den Kochbeuteln nehmen. Je Zwei Knödel auf dem Ragout angerichtet, mit Zwiebelringen und Pertersilie bestreut servieren. Mit der restlichen Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2420 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved