Knusper-Hähnchen vom Blech

3.76316
(38) 3.8 Sterne von 5

Ein ganzes Blech voller Urlaubsaromen: Sommerliche Zutaten wie Tomaten und Paprika garen zusammen mit saftigem Hähnchenfleisch - knusprige Haut inklusive!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   kleine Kartoffeln  
  • 5 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   Hähnchenunterkeulen mit Haut 
  • 2   Hähnchenbrustfilets mit Haut 
  • 1 TL   getr. Oregano  
  • 1 TL   getr. Petersilie  
  • 600 g   bunte Snack-Paprika  
  • 2   Schalotten  
  • 300 g   Kirschtomaten an der Rispe 
  • 4 Stiele   Oregano  
  • 100 g   Feta  
  •     Tsatsiki nach Belieben 
  •     Backpapier  

Zubereitung

80 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen, trocken reiben, je nach Größe halbieren und mit 1 EL Öl, Salz und Pfeffer vermengen. Fleisch trocken tupfen und mit ca. 2 EL Öl bepinseln. Mit getrocknetem Oregano, Petersilie, Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln und Hähnchenteile auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten garen.
2.
Inzwischen Paprika waschen und trocken tupfen. Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Tomaten vorsichtig waschen und trocken tupfen. Backblech nach 30 Minuten Garzeit aus dem Ofen nehmen, Paprika, Schalotten und Tomaten darauf verteilen, mit restlichen 2 EL Öl beträufeln und bei gleichbleibender Hitze 20–30 Minuten zu Ende garen. Frischen Oregano waschen und trocken schütteln. Feta grob zerbröseln. Backblech aus dem Ofen nehmen, Feta und Oregano darüberstreuen und nach Belieben mit Tsatsiki servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 670 kcal
  • 43 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved