Knusperwaffeln mit heißen Kirschen

Aus kochen & genießen 1/2013
3.666665
(12) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 2   Gläser (à 720 ml) Kirschen  
  •     1 P. Puddingpulver Vanille (zum Kochen; für ½ l Milch) 
  • 2 Päckchen   Vanillinzucker  
  • 2–3 EL   + 100 g Zucker  
  • 250 g   weiche Butter  
  •     Salz  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 300 g   Mehl  
  • 2 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 1⁄8 l   Milch  
  • 150 g   Grümmelkandis (zerstoßener Kandis) 
  •     Öl  
  • 2 EL   Puderzucker  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Puddingpulver, 1 Päckchen Vanillinzucker und 6 EL Wasser glatt rühren. Saft und 2–3 EL Zucker aufkochen. Puddingpulver einrühren und ca. 1 Minute köcheln.
2.
Kirschen unterheben, beiseite stellen.
3.
250 g Butter, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Milch unterrühren. Kandis unterheben.
4.
Waffeleisen vorheizen und mit etwas Öl ausstreichen. Nacheinander 8–10 Waffeln (je nach Größe des Gerätes) backen. Kirschen evtl. nochmals erhitzen. Waffeln mit Puderzucker bestäuben und mit Kirschen servieren.
5.
Nach Belieben Schlagsahne dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 520 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 68 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved