Koftas (ägyptische Hackbällchen) mit Joghurt-Dip

4
(1) 4 Sterne von 5
Koftas (ägyptische Hackbällchen) mit Joghurt-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Stiel(e)  Minze 
  • 1   Zwiebel 
  • 500 Rinderhackfleisch 
  • 2 TL  Senf 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4 EL  Milch 
  • 4 EL  Paniermehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     gemahlener Kreuzkümmel 
  • 1 TL  Currypulver 
  • 3 EL  Öl 
  • 1/2   Salatgurke 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 200 griechischer Sahne-Joghurt 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 3 Stielen fein hacken. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Hack, Zwiebelwürfel, gehackte Minze, Senf, Ei, Milch und Paniermehl verkneten, mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Curry würzen.
2.
Aus der Hackmasse ca. 20 Bällchen formen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Bällchen darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Gurke waschen, rapseln und leicht auspressen. Knoblauch schälen und fein hacken.
3.
Joghurt, Gurkenraspel und Knoblauch verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hackbällchen mit Joghurt-Dip servieren und mit Minze garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved