Kohlrabi-Apfel-Salat

3.142855
(7) 3.1 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Schalotte  
  • 50 g   Walnusskerne  
  • 4 EL   Apfelessig  
  • 1 gehäufter TL   mittelscharfer Senf  
  • 1 EL   flüssiger Honig  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 125 g   Babyleaf-Salatmix  
  • ca. 600 g   Kohlrabi  
  • ca. 380 g   grünschalige Äpfel (z. B. Granny Smith) 
  • 2-3 EL   Zitronensaft  
  • 100-150 g   Feta Käse  
  • 50-60 g   Cranberrys  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Schalotte schälen und fein würfeln. Walnusskerne grob hacken. Essig, Senf, Honig, Schalotten, 1/2 TL Salz und etwas Pfeffer gut verrühren. Öl zum Schluss unterschlagen.
2.
Salat verlesen, kurz waschen und trocken schleudern. Kohlrabi putzen und schälen. Äpfel waschen und trocken tupfen. Erst die Kohlrabi, dann die Äpfel mit einem Spiralschneider in feine Streifen schneiden. Apfelstreifen sofort mit Zitronensaft beträufeln und vorsichtig darin wenden.
3.
Kohlrabi und ca. 2/3 der Vinaigrette zufügen und alles vorsichtig mischen. Restliche Vinaigrette unter den Babyleaf-Salatmix heben. Salat auf 4 Tellern anrichten. Schafskäse zerbröckeln und zusammen mit Walnüssen und Cranberrys über die Salat streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 400 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved