Kokos-Pflaumen-Knödel mit Vanillesoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Kokos-Pflaumen-Knödel mit Vanillesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Pflaumen 
  • 8   Würfelzucker 
  • 1 Packung (750 g)  Kartoffel Kloßteig (Kühlregal) 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 2 EL  Mehl 
  •     Salz 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanille Geschmack" (zum Kochen) 
  • 4 EL  Zucker 
  • 150 ml  Milch 
  • 1 Dose (400 ml)  Kokosmilch 
  • 100 Kokosraspel 
  • 2–3 Stiele  Minze 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Je 1 Stück Würfelzucker in eine Pflaumenhälfte geben, jeweils mit den übrigen Pflaumenhälften zusammendrücken. Kartoffelteig mit Eigelb und Mehl verkneten. Teig in 8 Stücke teilen und flach drücken. Gefüllte Pflaumen jeweils mit einer Teigportion umhüllen, dabei darauf achten, dass die Knödel rundherum verschlossen sind. Reichlich Salzwasser in einem Topf aufkochen. Knödel darin bei schwacher Hitze ca. 12 Minuten gar ziehen lassen.
2.
Soßenpulver, 2 EL Zucker und Milch glatt rühren. Kokosmilch aufkochen. Angerührtes Soßenpulver einrühren und aufkochen. Soße abkühlen lassen, dabei ab und zu umrühren.
3.
Kokosraspel und 2 EL Zucker mischen. In einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Minze waschen und trocken schütteln. Die Blättchen von den Stielen zupfen. Fertige Knödel aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und in den Kokosraspeln wälzen. Knödel und etwas Vanillesoße auf Tellern anrichten. Mit Minze verzieren. Übrige Vanillesoße dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 77g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved